LIK Akademie Lehrgang Digitales Video - Inhalte und Lehrplan

VDO 1: Kursablauf; der Erstkontakt; Ausrüstung - Sensoren - Objektive; Filmformate - Auflösung; der Videoworkflow; Einsatz von Stativ und Zubehör; Weissabgleich und Zebra; Kameraeinstellungen; Shutterspeed, Flicker free, Exkurs in die Filmtechnikgeschichte

VDO 2: Bildgestaltung; Bildkomposition; Bildaufbau; Ausschnitt; Schärfespiel; Verdichtung; Praxis - kurze Aufnahmen

VDO 3: Drehvorraussetzungen; Grundlegende Begriffe; Vermeiden von Anfängerfehlern; Regeln beim Filmen; Kamerastandpunkt; Achsensprung; Handlungsachse; mehrere Kameras einsetzten.

VDO 4: Lichtführung; Bewegungstechnik (Dollies / Cranes / Gimbal und Co ); Grundlagen Tontechnik (Mikrofonarten / Funktechnik / Mischpulte / Aufnamearten Mono / Stereo / Dolby); Safety 1st / Sicherheit am Set; Gaffertape und Co: Improvisation am Set (mit einfachen Dingen Großes bewirken...) Licht und Grip

VDO 5: Perspektiven und Einstellungsgrößen; Totale bis Close Up; Einstellungsszenen, Sequenz und Aktion; Handlung und Zeit; Anschlussfehler vermeiden; Zoom, Schwenk; Tilt

VDO 6: Filmdreh - Kurzfilm Vorbereitung und Konzept: Story; Grundgerüst und Rahmenhandlung; Skript, Drehplan und Storyboard; Kalkulation / Organisation / Besuch eines Lichtverleihs; Exkurs Locoation Scouting (Dos & Dont´s) bei der Motivwahl; Drehgenehmigungen

VDO 7 + VDO 8: Ganztägig Praxistag - Umsetzung des Konzepts in der Praxis - Drehtag

VDO 9: Schnitt 1: Direktschnitt; sanft oder hart; Anschlussschnitt; Zwischenschnitt; Trennen und Übergang. Adobe Premiere Pro; Vertiefung der Theorie der Montage am Beispiel der alten Meister

VDO 10: Premiere Pro - die professionelle Postproduction

VDO 11: Theorieklausur

VDO 12: Praxisklausur und Schnitt


2. Semester

VDO 13: Licht & Farbe; Set ausleuchten; Farbkomposition - die Kraft der Farbe; der gute Ton; die Wahl der Musik; Exkurs Vertiefung Verleih / Improvisation, Taschenlampe und Co...

VDO 14: Die Wahrnehmung im Film /  Dramaturgietreppe und Storytelling in der Praxis; Heldenreise - Wie verfasse ich ein Drehbuch...; Exkurs in die Geschichte der Filmmontage, (Lui Bonuel, Sergei Eisenstein etc) wie funktioniert die Montage an sich.. Drehbuch: Aufbau einer Geschichte; ..Produktionsmanagement:  Planung / Kalkulation / Personalmanagement

VDO 15 + VDO 16: Ganztägig Drehtag - Redaktion und Regie - Interviewtechniken; Reportage und News

VDO 17: Post Production - Look Up Tables und Aufbesserungstechniken

VDO 18: Setdesign, Locationmanagement ( Scouting / Organisationsmanagement, Drehgenehmigungen und Co)

VDO 19 + VDO 20: Drehtag - Der Werbe Imagefilm

VDO 21: After Effects und Endproduktion

VDO 22: Film Förderungen; Filmvermarktung; Pressearbeit für Film und Foto Projekte; die Präsentation

VDO 23: Theorieklausur

VDO 24: Praxisklausur und Schnitt


 
 


_3300276.jpg